Peelings

 

Zur Geschichte:

Peeling hat eine lange Geschichte. Im alten Ägypten sollen Behandlungen üblich gewesen sein, die dem heutigen, oberflächlichen Peeling entsprechen. In Europa ist Peeling erst seit den 60er Jahren bekannt. beim oberflächlichen Peeling wird üblicherweise die oberste Hornschicht der Haut mechanisch oder chemisch entfernt.

Gerade im Winter hat die Haut zu leiden. Kälte , Wind und trockene Heizungsluft machen uns zu schaffen. Peelings werden üblicherweise auf  Gesicht, Hals und Dekollete aufgetragen. Durch Peelings wird die Haut elastischer, die Poren feiner, die Festigkeit der Haut nimmt zu. Moderne Peelings aktivieren die Collagenproduktion der Haut und stimulieren die Zellerneuerung.

 

 

 

 

 

  • Ganzkörperpeeling mit Honig der Imkerei Schemel aus Bickenbach und den verschiedensten Salzen.

        ein klassisches Ganzkörperpeeling, je nach

       Bedarf belebend oder entspannend

 

            45 Minuten                                  45.- € 

 

 

 

 

  • Ganzkörperpeeling mit Bürstenhandschuh

 

        ganz klassisch wie schon zu Römerszeiten  

        mit dem klassischen Bürstenhandschuh

 

           45 Minuten                                   35.- € 

 

 

 

 

 

  •  Exotisches Frucht Peeling

       das NEUE Peeling mit reinem Rohrzucker

       und frischen Zitrusfrüchten.  

                          ( je nach Saison )

 

 

        45 Minuten                                   45.- € 

 

 

 

Die verwendete Peelingmasse wird selbstverständlich aus 100% reinen Naturprodukten, wie  Honig der Imkerei Schemel aus Bickenbach, Kräutern und Essenzen, sowie naturbelassenen Meersalzen

und frischen unbehandelten Früchten hergestellt. 

 
 

 

Kontakt:
Kati Hess - Delp

Telefon

Praxis:

Mobil:


06257 9917233

0160 90327961


Mail:

massagepraxis.
bickenbach@gmail.com

 

Sprechzeiten:

Di - Fr

08:00 - 19:00
nach Terminabsprache



in dringenden Fällen erreichen Sie mich immer unter meiner mobilen Nummer